Kultur

Einladung: Veranstaltung „Sprechen wir vom Wert oder vom Preis?“ 14.9.2019 im LWL-Landeshaus

Liebe Genoss*innen, sehr geehrte Damen und Herren, hiermit laden wir Euch / Sie herzlich zu unserer offenen Gruppensitzung am 14.9.2019 ein. Wir wollen auf der Gruppensitzung gemeinsam mit der BAG Selbstbestimmte Behindertenpolitik über ethische Themen mit regionalem Bezug zum Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) und unsere Arbeit sprechen. Ort: Landeshaus Münster, Freiherr-vom-Stein-Platz Mehr »

Bundesweiter Filmstart von „Kinder der Utopie“ ein voller Erfolg

Selda Izci (Mitte) übergab jetzt für die LWL-Fraktion der Partei DIE LINKE eine Spende an Birgitta Kreuzkamp-Siebert (l.) und Sophia Friedrichs (r.). - Foto: Kottmann

Als vollen Erfolg haben die Organisatoren der Premierenvorführung des Films „Kinder der Utopie“ Mitte Mai eingeordnet. Neben dem Filmstart, der bundesweit stattfand, gab es auch im Rahmen einer Fragerunde die Möglichkeit, Fragen zum Thema Inklusion zu stellen. Statt eines Eintrittsgeldes wurde im Spenden für ein lokales Projekt gebeten – diese Mehr »

Diese Geschichte darf nicht vergessen werden!

Eröffnung der Ausstellung „Betrifft: Aktion 3 – Deutsche verwerten jüdische Nachbarn“ im Landeshaus des LWL   Die Dokumente erschüttern: noch kurz vor der Deportation 1941 mussten alle jüdischen Menschen, ob Greis oder Kleinkind, eine „Vermögensaufstellung“ ihrer restlichen Habseligkeiten wie Kleider, Schuhe, Wäsche machen. Mit ihrer Deportation gingen diese Dinge ins Mehr »

Betrifft Aktion 3 (Artikel aus dem Münsteraner Straßenmagazin draußen! – Ausgabe April 2019)

Betrifft Aktion 3 Eine Ausstellung im LWL-Haus thematisiert NS-Plündereien   Lang sind die Schatten des Dritten Reiches. Wer sie ausleuchtet, findet noch nach Jahrzehnten noch unbekannte Aspekte. Wie Antworten auf die Frage, was mit dem Eigentum der aus Münster und dem Münsterland deportierten Juden geschah. Auf eine besondere Ausstellung im Landeshaus Mehr »

Ausstellung „Betrifft: Aktion 3 – Deutsche verwerten jüdische Nachbarn“ und Begleitprogramm, 29.3.-24.4.2019 im LWL-Landeshaus

Ankündigung: Ausstellung und Veranstaltungen „Betrifft: Aktion 3 – Deutsch verwerten jüdische Nachbarn“ 29. März bis 24. April 2019 Montags bis Freitags, 8:00 – 19:30 Uhr Bürgerhalle im Landeshaus des LWL, Freiherr-vom-Stein-Platz 1, 48133 Münster Eintritt frei   Begleitprogramm: Freitag, 29. März, 18 Uhr: „Menschliches Versagen“ Filmdokumentation über die Arisierung und Mehr »

Rechenschaftsbericht März 2018 bis Januar 2019

Foto von Selda Izci

Rede von Selda Izci, gehalten beim Landesrat der Partei DIE LINKE. NRW am 26. Januar 2019 in Oberhausen: Liebe Genossinnen und Genossen, am 19. Dezember des letzten Jahres haben Werner Sell aus Selm und Petra Tautorat aus Dortmund die Fraktion DIE LINKE. im LWL verlassen. Werner hatte schon vorher zweimal Mehr »

DIE LINKE. zum Haushalt 2019. Antrag: Freier Eintritt in LWL-Museen für Transferleistungsempfänger*innen

Antrag der Fraktion DIE LINKE. zum Haushalt 2019, hier: Freier Eintritt in LWL-Museen für Transferleistungsempfänger*innen Beschlussantrag : Der Kulturausschuss, der Finanz- und Wirtschaftsausschuss, der Landschaftsausschuss mögen beschließen: Empfänger*innen von Transferleistungen (ALG II, Grundsicherung im Alter,Asylbewerberleistungsgesetz) haben in Museen des LWL freien Eintritt. Die Verwaltung erstellt ein Konzept, wie der Bezug Mehr »

Die Linke zum Haushalt 2019. Anfrage und Antwort: LWL-Industriemuseum TextilWerk Bocholt

Zur Beratung des Haushalts 2019 im Kulturausschuss, bittet die Fraktion DIE LINKE. um die Beantwortung der folgenden Fragen: Wie setzen sich die Sachkosten beim Textilmuseum Bocholt zusammen? Wie viel wird für die Aufsicht aufgewandt? Wie viele Beschäftigten in welchen Gehaltsstufen gibt es im TextilWerk Bocholt? Hier die Antwort des LWL: Mehr »

DIE LINKE. zum Haushalt 2019. Antrag: Wegfall des kw-Vermerks beim LWL-Museum Kaiserpfalz in Paderborn

Antrag der Fraktion DIE LINKE. zum Haushalt 2019, hier: Wegfall des kw-Vermerks beim LWL-Museum Kaiserpfalz in Paderborn Beschlussantrag :  Der Kulturausschuss, Personalausschuss, Finanz- und Wirtschaftsausschuss, Landschaftsausschuss mögen beschließen: Der kw-Vermerk im Stellenplan für das Museeum Kaiserpfalz in Paderborn wird gestrichen.     Begründung: Im Stellenplanentwurf für das Haushaltsjahr ist für Mehr »

DIE LINKE. zum Haushalt 2019. Anfrage: Zuschuss für Druck- und Projektkosten

Der Etat für Zuschuss für Druck- und Projektkosten wurde im Haushalt 2018 erhöht, weil er schon seit Jahren für im Grunde förderungsfähige Projekte und Druckkosten bei weitem nicht ausreichte. Wir bitte die Verwaltung zu berichten, ob der erhöhte Prokjekt- und Druckkostenszuschuss im laufenden Jahr ausreicht; wenn nein, bis wann eingereichte Mehr »