Schlagwort: Denkmalschutz

Anfrage der Gruppe DIE LINKE. im LWL betr. Rechtsextreme im LWL

Anfrage an die Verwaltung vom 26.3.2020: Sehr geehrter Herr Löb, Samuel Salzborn umschreibt in seinem Aufsatz “Renaissance der „Neuen Rechten“ in Deutschland? Zur Diskussion über neurechte Elemente im gegenwärtigen deutschen Rechtsextremismus” die Neuausrichtung rechtextremer Betätigungsfelder. Ein strategisches Ziel besteht darin, das gesellschaftlich zulässige Meinungsspektrum zu erweitern und den Mainstream in Mehr »

Antrag der Fraktion DIE LINKE. betr. Resolution an die Landesregierung zur Einrichtung eines Förderportals für Denkmalschutz in NRW

Antrag für die Sitzung des Kulturausschusses am 3. Mai 2017 und für die Sitzung des Landschaftsausschusses am 19.5.2017: Der Landschaftsausschuss möge beschließen: Die Fördermöglichkeiten für Denkmalschutz in NRW haben sich erheblich verschlechtert. Es gibt jedoch verschiedene Fördertöpfe, die für Denkmalschutz von öffentlichen oder privaten Eignern genutzt werden könnten, oft auch im Rahmen von Mehr »

Antwort auf die Anfrage der Fraktion DIE LINKE zum Denkmal JVA Münster

Sehr geehrte Frau Dr. Rüschoff-Thale, zu den Fragen der Fraktion DIE LINKE bezüglich JVA Münster haben wir folgende Antworten zusammengestellt: Wie steht das Amt für Denkmalschutz zu dem geplanten Abriss? Die JVA in Münster, als Justizvollzugsanstalt 1845–57 nach Plänen des Oberbaurats Carl Ferdinand Busse [Berlin] errichtet, gilt als die älteste Mehr »

Anfrage der Fraktion DIE LINKE zum Denkmal JVA Münster

Sehr geehrter Herr Löb, in Münster ist eines der aktuellen Top-Themen der geplante Abriss der unter Denkmalschutz stehenden Justizvollzugsanstalt. So schreiben die Westfälischen Nachrichten vom 1.8.2016, „Das Land möchte die Justizvollzugsanstalt an der Gartenstraße ’so schnell wie möglich‘ abreißen lassen.“ Das habe auch die Sprecherin des Bau- und Liegenschaftsbetriebes (BLB) Mehr »

Pressemitteilung: Denkmal Justizvollzugsanstalt Münster muss erhalten bleiben!

31. August 2016  2016, Aktuell, Kultur, Pressemitteilungen

DIE LINKE fordert: Das Land muss seine Pflichten als Eigentümer erfüllen! Die Justizanstalt (JVA) Münster ist das älteste noch erhaltene Zellengefängnis. Dieser Gefängnisbau des 19. Jahrhunderts besitzt einen außergewöhnlichen dokumentarischen Wert, den es zu erhalten gilt. Bereits seit 1984 steht das Gebäude deshalb unter Denkmalschutz und ist von überregionalem Rang. Mehr »