Schlagwort: umgekehrte Inklusion

Antwort der Verwaltung zur Anfrage der Fraktion DIE LINKE betr. „Umgekehrte Inklusion“ 14/1035, eingebracht in die Sitzung des Schulausschusses am 13.12.2016

Am 13.12.2016 brachte die Fraktion DIE LINKE mit Vorlage 14/1035 eine Anfrage zur „umgekehrten Inklusion“ in LWL-Schulen in die Sitzung des Schulausschusses ein. Zu den Fragen nimmt die Verwaltung wie folgt Stellung: 1. Wie steht die Verwaltung zur Frage der „umgekehrten Inklusion“ 2. Strebt die Verwaltung eine Öffnung der Förderschulen Mehr »

Anfrage der Fraktion DIE LINKE betr. „Umgekehrte Inklusion“

Anfrage zur Sitzung des Schulausschusses am 13. Dezember 2016: Sehr geehrter Herr Löb, bezugnehmend auf die Diskussion bei der Sitzung des Schulausschusses vom 27.9.2016, bitten wir um die Beantwortung folgender Fragen: 1. Wie steht die Verwaltung zur Frage der „umgekehrten Inklusion“? 2. Strebt die Verwaltung eine Öffnung der Förderschulen an? Mehr »