Inklusion im Kreis Soest. Gemeinsame offene Fraktionssitzung der LWL-Fraktion und der Soester Kreistagsfraktion am 10.6.

03. Juni 2013  2013, Pressemitteilungen

altSeit der Ratifizierung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) vor 4 Jahren ist das Thema ‚Inklusion‘ in aller Munde. Daraus ergeben sich vielfältige Forderungen an die Politik, von der Bundesebene bis zur Kommunalpolitik. So müssen die Anliegen und Bedürfnisse von Menschen mit Behinderungen von vornherein bei der kommunalen Planung berücksichtigt werden. Dabei stellt auf kommunaler Ebene nicht nur die bisher unzureichende Finanzierung von inklusionsfördernden Maßnahmen durch den Bund ein Problem dar, sondern auch eine vielfach noch nicht vorhandene positive Grundhaltung zur Inklusion ist ein Hindernis auf diesem Weg.
Im Kreis Soest sind, insbesondere seit der großen Fachtagung zum Thema im Februar letzten Jahres, verschiedene Schritte in Richtung Inklusion unternommen worden. Wie hat sich das bisher in der Lebenswirklichkeit der Menschen mit Behinderungen, der Eltern behinderter Kinder sowie ihrer Lehrerinnen und Lehrer ausgewirkt? Wie erleben Fachkräfte in Verwaltung, Bildungssystem und anderen gesellschaftlichen Teilbereichen, die an der Umsetzung inklusiver Maßnahmen beteiligt sind, den gegenwärtigen Stand der Inklusion im Kreis Soest? Welche Sorgen, Erwartungen, Wünsche haben die betroffenen Menschen und ihre UnterstützerInnen?

Diesen Fragen wollen die LWL-Fraktion DIE LINKE und die Kreistagsfraktion DIE LINKE und die SO! in einer gemeinsamen offenen Fraktionssitzung nachgehen. Denn nur im ständigen Austausch mit den Betroffenen lassen sich sinnvolle politische Positionen entwickeln, die deren Bedürfnisse ernst nehmen.  

Die offene Fraktionssitzung findet am 10. Juni 2013 in der Aula des LWL-Berufsbildungswerks Soest, Hattroper Weg 57 von 15.00 bis 18.00 Uhr statt.

Eingeladen wurden Referentinnen und Referenten, die in verschiedener Form an Inklusionsbemühungen vor Ort beteiligt oder davon betroffen sind. Ausgehend von ihren Erfahrungsberichten sollen in einer offenen Atmosphäre Probleme benannt, kontroverse Meinungen diskutiert und Forderungen an Politik und Gesellschaft formuliert werden. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen! Ausreichend Parkmöglichkeiten sind vorhanden, der Raum ist ebenerdig zu erreichen.


Ausdruck vom: 10.08.2022, 23:08:33 Uhr
Beitrags-URL: https://www.linksfraktion-lwl.de/inklusion-im-kreis-soest-gemeinsame-offene-fraktionssitzung-der-lwl-fraktion-und-der-soester-kreistagsfraktion-am-10-6/
© 2022 Christine Buchholz, MdB